FAQ Infos für den Start

FAQ Infos für den Start

Informationen für den Start


Wie fit muss ich sein, um den Devils Trail zu fahren?

DDer Devils Trail ist insgesamt über 184 Kilometer lang und hat fast 4.300 Höhenmeter, verteilt auf acht unterschiedlich anstrengende Einzeletappen. Auch wenn du mit einem eMountainbike unterwegs bist, solltest du ihn nicht unterschätzen, denn er ist als schwer klassifiziert. Wer sehr gut trainiert ist, fährt die ganze Strecke an einem Tag, die meisten werden dafür lieber zwei oder drei Tage einplanen.


Welches Rad brauche ich, um den Devils Trail zu fahren?

Zu empfehlen sind ausschließlich Mountainbikes oder MTB-Pedelecs. Ein Trekkingrad ist weniger gut geeignet und sollte auf jeden Fall dickere Reifen (Plusbereifung) haben, ein Tourenrad oder Stadtrad ist völlig ungeeignet.


Was ist das Startpaket?

Du bekommst das Startpaket nach deiner Online-Anmeldung unter www.devils-trail.de. Das wichtigste darin ist das Tourbook, auf das du deine acht Stempel druckst. Außerdem enthält es wichtige Infos zum Start sowie kurze Streckenbeschreibungen und -karten. Wenn du es per Paypal bezahlt hast, wird dir das Startpaket per Post zugeschickt; du solltest es also ca. eine Woche vor deinem Start bestellen. Mit dem Nachweis der acht Stempel erhältst du das Finisherpaket.


Wenn ich gleich starten und nicht eine Woche auf die Post warten will – was dann?

Dann kannst du dich online anmelden und dabei angeben, dass du dir das Startpaket im OutdoorCenter Harz in Clausthal-Zellerfeld persönlich abholen willst. Dort ist die Geschäftsstelle der Volksbank Arena Harz, und Clausthal-Zellerfeld ist ein guter Startort.


Welche Bedeutung haben die Stempelstellen?

Unterwegs auf dem Devils Trail kommst du immer wieder an den Stempelstellen der Harzer Wandernadel vorbei. Acht Stempelstellen sind für dich besonders wichtig, denn dort musst du einen Stempel in dein Tourbook setzen und damit nachweisen, dass du tatsächlich dort warst. Ohne die acht Stempel kein Devils Trail Finisher!


Kann noch jemand mitkommen, wenn ich den Devils Trail nicht allein fahren will?

Als individuelle Tour kannst du sie jederzeit allein fahren. Wenn du noch andere mitnehmen möcAls individuelle Tour kannst du sie jederzeit allein fahren. Wenn du noch andere mitnehmen möchtest, müsst ihr euch einzeln anmelden und dabei euren Teamtitel angeben – dann wird in der Finisherliste auch euer Team genannt.


Wo kann in an den Start gehen?

Der Devils Trail ist eine Rundstrecke, in die du überall einsteigen kannst. Die besten Startorte, von denen du einen kurzen Weg zum Devils Trail hast:

  • Braunlage
  • Bad Harzburg
  • Bad Lauterberg
  • Clausthal-Zellerfeld und OutdoorCenter Harz
  • Goslar
  • Schierke
  • St. Andreasberg

Wo kann ich die GPS-Daten für die Strecke herunterladen?

lorem ipsum …


Was sollte ich unbedingt mitnehmen?

Wichtig ist immer genügend Wasser und Nahrung für kurze Pausen. Außerdem natürlich wetterangepasste Kleidung, dein Handy und ein Pannenset!


Wie kann ich die Tour auf dem Devils Trial am besten genießen?

Überfordere dich nicht und sei unterwegs freundlich zu anderen, auch wenn du auf viele Andere trifft, z. B. in der Nähe der Stempelstellen. Wenn du dich nicht selbst betrügen willst, dann „erfährst“ du alle Stempelstellen selbst und nimmst keine Abkürzungen!


Kann ich etwas für meine Sicherheit unterwegs tun?

Wichtig ist, dass du dich vor lauter Ehrgeiz nicht selbst überforderst und dein Bike jederzeit unter Kontrolle hast. Melde dich immer zu Hause oder bei jemandem ab und auch wieder zurück. Natürlich solltest du mit einem aufgeladenen Handy unterwegs sein!


Wo kann ich unterwegs meinen Akku aufladen, wenn ich mit den eBike unterwegs bin?

Wenn du übernachtest, kannst du dort deinen Akku aufladen. Unterwegs gibt es Tourist Informationen und Einkehrmöglichkeiten, wo du auf Nachfrage Strom für deinen Akku bekommst. Auf jeden Fall dort, wo du das Schild „Hier laden Sie auf“ der Volksbank Arena Harz siehst, du findest es u.a. in Bad Harzburg, Braunlage, Clausthal-Zellerfeld, Goslar, Ilsenburg und St. Andreasberg sowie auf dem Großen Knollen und der Hanskühnenburg.


Kann ich mir auch ein Rad mieten, um den Devils Trail zu fahren?

Du brauchst kein eigenes Rad zu haben, um den Devils Trail zu fahren. Fahrradvermietungen gibt es u.a. in Bad Harzburg, Bad Lauterberg, Braunlage, Clausthal-Zellerfeld, Goslar, Hahnenklee, Ilsenburg, St. Andreasberg und Schierke. Mehr Infos


Wo kann ich am besten übernachten?

Grundsätzlich sind die Startorte auch die besten Orte für eine Übernachtung. Dort gibt es ebenso wie in vielen anderen Harzorten mountainbike-freundliche Gastgeber, die eine entsprechende Infrastruktur haben (Werkzeugkoffer, Waschmöglichkeit für das Rad etc.) und dich bei deiner Tour unterstützen. Hier triffst du möglicherweise auch andere Mountainbiker/innen für einen gemütlichen Austausch am Abend.


Kann ich auch mit Öffentlichen Verkehrsmittels anreisen?

Klar! Im Norden gibt es in Goslar und Bad Harzburg sowie in Wernigerode Bahnhöfe, im Süden in Bad Lauterberg. Von dort geht es mit Bussen (fast) überall hin weiter. Konkrete Infos bieten die Bus- oder Verkehrsgesellschaften: